Die Kunstmeile Hamburg ist eröffnet!

Die Kunstmeile Hamburg ist eröffnet! Die Hamburger Kunsthalle, das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, die Deichtorhallen Hamburg, das Bucerius Kunst Forum und der Kunstverein Hamburg haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam ihre Ausstellungen und Sammlungen zu bewerben.
Mit dem Kunstmeilenpass, einer Wanderkarte, gemeinsamer Webseite und neuer Beflaggung der Kunstmeile soll auf die Dichte und das qualitätvolle Angebot im Herzen der Innenstadt aufmerksam gemacht werden.
 
Bereits 2008 sollten von Künstlern gestaltete Fahnen Aufmerksamkeit auf die "Kunstmeile" lenken. Aus diesem Flop haben die fünf beteiligten Häuser gelernt und bieten nun einen "Kunstmeilenpass" mit zwölf Monaten Laufzeit an. Für 29 Euro (ermäßigt: 15 Euro) statt regulär 46 Euro kann man zukünftig jedes der fünf Häuser einmal besuchen, auch für Sonderausstellungen. Als Logo wirbt ein stilisierter Berggipfel, eine Wanderkarte soll den Weg zum Kunstgenuss in der Hansestadt zeigen. Als Besonderheit wird es bei jedem Museumsbesuch einen Ansteck-PIN mit Zugangscode geben, um sich auf
www.kunstmeile-hamburg.de mit Zusatz-Infos zu versehen. Mehr dazu.